A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625
<< zurück

Regionale SpiriNight im Haus der Stille

Station 'Lichterlabyrinth - auf dem Weg zur Firmung'
Station "Lichterlabyrinth - auf dem Weg zur Firmung"

Ein ansteckendes Feuer brauchen wir.
Ein Feuer, das verändert, erneuert, begeistert
und Menschen erfasst, damit auch sie begeistert sind.


Mit diesen Worten lässt sich die heurige regionale SpiriNight am 7. und 8. April 2017 gut beschreiben. Hierbei handelt es sich um ein Angebot für Jugendliche, die sich auf die Firmung vorbereiten und sich auf vielfältiger Weise mit Spiritualität und Glauben beschäftigen wollen. So war das Feuer der BeGEISTerung im und rund ums Haus der Stille an diesen beiden Tagen spürbar. Jedoch spielte dieses Feuer nicht nur in symbolischer Hinsicht eine ganz zentrale Rolle.

mehr darüber...


Ergänzung zum Jahresprogramm 2017

Claudia Marangoni, lebt derzeit in der Hausgemeinschaft
Claudia Marangoni, lebt derzeit in der Hausgemeinschaft

Neu!
Alle 3 Kurse mit Claudia Marangoni,
Diplom-Heilpädagogin, Entspannungspädagogin
und Energetikerin

1. Kurs Vom Stress zur inneren Balance - Körperarbeit, Entspannungs- u. energetische Heilmethoden
Beginn: Montag, 29. Mai 2017, 18 Uhr
Ende: Donnerstag, 1. Juni 2017, 14 Uhr
In diesem Kurs lernst du dich effektiv zu entspannen, um wieder in deine innere Balance zu kommen sowie zu mehr Zufrieden- und Ausgeglichenheit und zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude.

2. Kurs Gib deiner Trauer Raum –
Mut zur Trauer!

Beginn: Montag, 19. Juni 2017, 18 Uhr
Ende: Donnerstag, 22. Juni 2017, 14 Uhr
Ich begleite dich ein Stück auf dem Weg durch deine Trauer nach Verlusterlebnissen durch Tod und gebe dir Raum, deine Gefühle und Verhaltensweisen besser zu verstehen und dich in deiner Trauer selbst anzunehmen. Dies geschieht in Form von Gesprächen, Ritualen und nonverbalen Ausdrucksweisen.

3. Kurs Fühl dich frei! -
Sanftes Berühren der Meridiane

Beginn: Montag, 21. August 2017, 18 Uhr
Ende: Donnerstag, 24. August 2017, 14 Uhr
Mittels Berührung der Meridiane und anderen Techniken können belastende Emotionen aber auch Glaubenssätze und Energieblockaden im Körper aufgelöst bzw. transformiert und ausbalanciert werden. Selbstheilungskräfte werden aktiviert und die Erfahrung der Selbstberuhigung, Selbstannahme sowie Selbstwirksamkeit wird möglich.

Weitere Informationen über die Referentin:
www.haus-der-stille.at/pdfs/Claudia_Marangoni.pdf


Ergänzung zum Jahresprogramm 2017

"Armenienreise - 1700 Jahre Christentum"
Begegnung mit uralten Klöstern und einsamen Landschaften
Kultur- und Wanderreise als Abschluss der Bibelschule im Alltag

Der Reisetermin ist am:

Beginn: Sonntag, 23. Juli 2017
Ende: Donnerstag, 3. August 2017

Begleitung: Hans und Lisi Waltersdorfer
Einige Plätze sind noch frei, nähere Informationen anfordern!


Änderung zum Jahresprogramm 2017

"Reise der Gegensätze"

TERMINÄNDERUNG für die Fahrt nach Rumänien
mit Hedi Mislik

Der neue Termin ist am:
Beginn: Montag, 21. August 2017, 7 Uhr
Ende: Mittwoch, 30. August 2017, 22 Uhr

mehr darüber...


„Mein erstes Jahr mit Simon Gabriel“
(erzählt von unserer Mitarbeiterin Sarah Ruthofer)

Sarah, Simon Gabriel und Thomas
Sarah, Simon Gabriel und Thomas

Augen, die neugierig sind auf alles Schöne. Ohren, die offen sind für gute Worte. Hände, die ihre Welt begreifen möchten. Füße, die ihren Weg entdecken werden.

Wo fange ich an und vor allem, wann finde ich Zeit dafür? Ich habe das Gefühl ein Buch füllen zu können. Erst kürzlich las ich einen Artikel im Standard mit dem Titel „Mein Hobby ist, alleine zu duschen“, geschrieben von einer Mutter, über das Leben mit ihren Kindern.

mehr darüber...


Neu in der Gemeinschaft

Seit 1. März 2017 als Köchin im Haus der Stille
Seit 1. März 2017 als Köchin im Haus der Stille

Monika Khalil



1968 bin ich in Heiligenkreuz/Waasen geboren. Mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen wohne ich auch heute noch dort.

Nach 14 schönen Berufsjahren als Grafikerin widmete ich mich einige Jahre der Kindererziehung. Danach war es für mich nicht mehr möglich in diesen Beruf zurückzukehren. Durch einen Zufall landete ich im ältesten Bioladen in Graz und startete dort anfangs als Küchengehilfin und später als Köchin meine neue berufliche Laufbahn.

Wir wünschen dir, liebe Monika, eine schöne Zeit, hier im Haus der Stille. Alles Gute für deine Kochideen, die du in dieser kurzen Zeit sehr kreativ umsetzt.

mehr darüber...


<< zurück

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

Termine 2017: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
Siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik & Andrea Schmölz,
ChoRa Kreistanzleiterinnen

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


DE EN FR HU HR RO RU