A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Die Entwicklung unseres Hauses


Das Bild oben zeigt das Rosental im Jahr 1962: Das neu erbaute Redemptoristinnenkloster, umgeben von einzelnen verstreuten Bauernhöfen.

Die folgende Chronik bezieht sich auf bauliche Veränderungen im und ums Haus der Stille. Die auf der rechten Seite angeführten Ereignisse führen zu den jeweiligen Berichten. Unter "mehr darüber..." sind auch Bilder aus der jeweiligen Zeit zu finden.

Klosterbau

1961 - Bau des Klosters Rosental durch die Redemptoristinnen

Einweihung des Klosters 07.10.1962

mehr darüber...


1978

Das Jahr der Anbahnung...

22.06.
Bei der Visitation im Franziskanerkloster Graz sagt Provinzial P. Eugen Berthold zu P. Karl Maderner: "Wenn du willst, kannst du dir ein Meditationszentrum schaffen. Ich werde einen solchen Plan auf alle Fälle unterstützen." P. Karls Antwort: "Nein, eigentlich will ich nicht. Ich weiß, ich bin ein Mensch, der die Gemeinschaft braucht." Pater Eugen darauf: "Ich gebe dir einen zweiten mit."

mehr darüber...


Übernahme

1979


06.01.
Beim Gespräch zwischen den Schwestern, Prof. Dr. Primetshofer und P. Karl zeichnet sich ein Kaufvertrag ab, den der Verein unmöglich erfüllen kann. Damit scheint die Sache geplatzt.

mehr darüber...


Erster Umbau

Die ersten Umbauarbeiten werden in Angriff genommen.

mehr darüber...


Kapellenbau

Umbau der alten Kapelle in einen Vortragsraum und Bau der neuen Kapelle.

mehr darüber...


Neuer Vortragsraum

Die alte Kapelle bietet Raum für einen Vortragssall im Erdgeschoss und einen Meditationsraum im ersten Stock.

mehr darüber...


Haus Emmaus

03.12.1984
Ankauf eines Grundstückes mit Kellerrohbau von Familie Krenn für ein neues Emmaus. Ein zweites Haus wird notwendig, denn „wir brauchen eine Heimstätte für Leute, die länger hier leben wollen“.

mehr darüber...


Speisesaal

März 1987
Dank einer großzügigen Holzspende vom Stift Vorau kann der Bau des großen Speisesaals begonnen werden.

1990/91 Jede Menge Renovierungsarbeiten.

mehr darüber...


Zubau Privattrakt

1993 Rollstuhlgerechter Anbau von Zimmern mit barrierefreiem Anschluss an die Kapelle

mehr darüber...


Bau der Aula

1995 wird mit dem Bau unserer grossen Aula begonnen.

mehr darüber...


Labyrinth

Das Labyrinth in unserem Garten wurde 1996 nach dem Vorbild in der Kathedrale von Chartres (F) gebaut.

mehr darüber...


Küchenneubau

1996/97 Küchenneubau
1998 Anschluss an die Kanalisation, sowie Renovierungen und Umbauten bis 1999

mehr darüber...


Emmaus Kapelle

Sommer 1999
Umbau vom Haus Emmaus mit neuer Kapelle, und Übersiedlung des Büros hinter die Küche.

mehr darüber...


Sonnenuhr

Fassadenmalerei am Haus der Stille

mehr darüber...


Umbauten 2000 bis 2001

Umgestaltungen und Umbauten 2000 bis 2001

mehr darüber...


Neue Böden in Aula und Kapelle

2002 Neue Böden in Aula und Kapelle

mehr darüber...


Das Tau Kreuz

Aufstellen des Tau Keuzes von Hanns Mistelbauer vor dem Haus der Stille 2002

mehr darüber...


Kochbuch

Am 20. November 2002 wurde ein von Manfred Nachtnebel zusammengestelltes Kochbuch präsentiert.

mehr darüber...


Gebetslaube

Frühjahr 2004
Erneuerung der baufälligen Gebetslaube mit den Ziegeln und dem Holz des Konrad-Schafstalles.

mehr darüber...


Wegweiser

Was wäre eine Weggemeinschaft ohne Wegweiser...

mehr darüber...


25 Jahre Haus der Stille

Ein paar Bilder von den Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr.

mehr darüber...


DE EN FR HU HR RO RU