A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Sichere Gastfreundschaft braucht deine Unterstützung!

Die Hausgemeinschaft im Haus der Stille freut sich darüber, ab 3. August 2020 wieder Gäste sowohl für die Teilnahme an unseren Kursangeboten als auch als Einzelgäste für eine persönliche Auszeit begrüßen zu können. Verbindliche Auflagen müssen - übersetzt auf die Möglichkeiten unseres Hauses - eingehalten werden, unsere Gäste müssen auf deren schützende Absicht vertrauen dürfen. Der Eigenverantwortung des/der Einzelnen sich selbst und dem/der Nächsten gegenüber kommt dabei eine bedeutsame Rolle zu: Das Miteinander im Kurs, bei den Mahlzeiten und in all unseren Begegnungsmöglichkeiten will bewusst gestaltet werden.

Derzeit gelten bei uns folgende Verhaltensregeln:


  • Wer innerhalb der letzten zwei Wochen vor Kursbeginn bzw. Anreise Kontakt zu einer/einem mit SARS-CoV-2-Infizierten hatte, sollte zu Hause bleiben. Auch jene, die an sich selbst Symptome eines Atemwegsinfekts oder Fieber feststellen, sollten auf einen Besuch bei uns vorerst verzichten.
  • Derzeit gilt für Beherbergungsbetriebe die Vorschrift, dass Gäste in allen allgemein zugänglichen Räumen des Hauses einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen und Mitarbeiter*innen verpflichtet sind, bei allen direkten Gästekontakten einen solchen zu tragen. Bringe bitte deinen persönlichen Mund-Nasen-Schutz mit und auch alles, was du für deine persönliche Hygiene und regelmäßige Desinfektionspraxis benötigst. Unsererseits sind an zentralen Orten Desinfektionsmöglichkeiten bereitgestellt.
    Du kannst auch im Haus eine von uns selbst genähte Stoffmaske um € 10,- erwerben.
  • Am Sitzplatz im Kursraum, im Speisesaal und an Werktagen in der Kapelle kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
  • Alle Mitfeiernden unserer Sonntagsgottesdienste müssen derzeit gemäß den Bestimmungen der Kirchen Österreichs während der ganzen Feier einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Alle Tages-Besucher*innen (z.B. Rasten auf dem Markusweg, Einkauf im Laden) müssen während des Aufenthalts im Haus einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Für Besucher*innen liegt zudem beim Hauseingang eine Liste auf, in der die Kontaktdaten (Name und Telefonnummer oder Mailadresse) und der Zeitpunkt des Aufenthaltes eingetragen werden müssen. Im Fall einer auftretenden Infektion werden diese Informationen zur Kontaktverfolgung und Eingrenzung einer Infektion an die Behörden weitergegeben. Ansonsten wird die Liste nach vier Wochen vernichtet.
  • Bitte desinfiziere und wasche regelmäßig deine Hände. Bei den Hauseingängen, in den gemeinschaftlichen Toilettenanlagen sowie vor den Kursräumen stellen wir vom Haus die notwendigen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Bitte ermögliche dir und anderen einen Mindestabstand von 1 Meter untereinander in allen Räumen und bei allen Begegnungen.

„Räumliche Distanz“ will schützen und tut doch auch irgendwie weh: Das vertraute Spiel von Nähe und Distanz in unseren alltäglichen Begegnungen und in unserem praktischen Tun an ganz verschiedenen Orten unseres Alltages hat an Unbefangenheit verloren. Doch ein herzlicher und respektvoller Umgang eröffnet noch immer die Möglichkeit einer wohlwollenden und wohltuenden Begegnung. Eine solche Nähe ließ sich noch nie in „cm“ messen und kann doch als große Verbundenheit erlebt und gelebt werden.

Wenn du als Gast ins Haus kommst (Kursteilnehmer oder Einzelgast), bitten wir dich eine Einwilligungserklärung zur Weitergabe deiner Daten an die Gesundheitsbehörde im Bedarfsfall zu unterzeichnen. Bringe diese Erklärung bitte bereits ausgefüllt mit. Du kannst die Vorlage hier herunterladen...

zurück


information / Aktuelles

2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

Aktuelle Ausstellung

Aktuelle Ausstellung

"Wege/Wohin?"
Bilder zur Migration
von Friederike Schwab

Vernissage:
Donnerstag, 5. März 2020, 18.00 Uhr
Ausstellungseröffnung und Vorstellung des neuen Lyrikbandes der Künstlerin
Ort: Ganggalerie im Haus der Stille

Ausstellungsdauer: verlängert bis September 2020

mehr darüber...


ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU