A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Festveranstaltung "Nachhaltigkeit hochhalten"

Elisabeth Spreitzhofer (Junge Kirche Steiermark) und Sarah Ruthofer (Haus der...
Elisabeth Spreitzhofer (Junge Kirche Steiermark) und Sarah Ruthofer (Haus der Stille)

„Nachhaltigkeit hochhalten“ unter diesem brisanten Titel fand am Montag, den 20. Oktober 2014, im Rahmen der jährlichen Festveranstaltung des Ministerium für ein lebenswertes Österreich (BMLFUW) auch die Abschlussfeier der heurigen „Aktionstage Nachhaltigkeit“ (4.-14. Oktober 2014) in Wien statt.

311 Österreichweite und vielfältige Aktionen wurden in diesen Tagen zum Schauplatz „gelebter Nachhaltigkeit“ und riefen zu einem verantwortlichen und ökonomisch verträglichen Handeln auf. So wurde ein starkes Zeichen für die nachhaltige Entwicklung in Österreich gesetzt und gezeigt wie innovativ das Engagement bereits ist.

Nach einleitenden Worten von Dr. Wolfram Tertschnig (Nachhaltigkeitskoordination, BMLFUW) wurde eine bunte Rückschau der vielen Aktionen in ganz Österreich von vier stellvertretenden Nachhaltigkeitsakteuren aus Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und Wien gegeben. Wichtig sei ein wachsendes Bewusstsein in der Gesellschaft, die den unbedingten Stellenwert einer nachhaltigen Entwicklung „hochhälten“. Jede/Jeder einzelne kann mit seinem Handeln etwas bewirken und hat Gestaltungsmöglichkeiten die es umzusetzen gilt, die Vernetzung untereinander spielt dabei eine wichtige Rolle.

Frau Dipl.-Ing. Gudrun Walter (Leiterin des Fachbereiches "Nachhaltige Entwicklung") und Frau Mag.a Birgit Horvath (Organisatorin der Veranstaltung, BMLFUW) luden mich ein unsere beiden Seminartage „Mehr als genug!“ (10.-11. Oktober 2014), mit dem Thema „Leben im Überfluss - Verführungen und Spuren unserer Konsum- und Wegwerfgesellschaft“, als Vertreterin der Steiermark vorzustellen. Auf der Bühne durfte ich vor den zahlreichen Gästen Einblicke in das Leben und Wirken vom Haus der Stille geben und von den Inhalten unseres Seminars erzählen. Ein spannendes und herausforderndes Unterfangen für mich, das mit einem großen Blumenstrauß belohnt wurde.

Zwei weitere Vortragende gaben im Anschluss interessante Impulsreferate die u.a. auch Perspektiven für eine Veränderung bereits ab 2015 aufzeigen.

In geselliger Atmosphäre wurde zum Abschluss in kleinen Gruppen, bei einem ausgezeichneten Buffet, diskutiert und miteinander gefeiert.

Ab 2015 sollen die „Aktionstage Nachhaltigkeit“ europaweit stattfinden.

Sarah Ruthofer

zurück


information / Aktuelles

2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU