A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Herzlich Willkommen Augustine Edebhagba

Herzlich Willkommen Augustine Edebhagba

Am 30. Dezember 2013 kam Augustine Edebghaba von Traiskirchen ins Haus der Stille. Um sein Leben zu retten musste er plötzlich von Nigeria flüchten.
Zu uns kam er wie alle anderen Flüchtlinge mit einem Plasticksackerl in der Hand, nicht wissend wo er eigentlich gelandet war. Da Mohammed und Aziz schon ein paar Jahre bei uns sind, gut Englisch sprechen und die Situation selber hautnah kennen, war es schön zu sehen, wie sie den Neuankömmling herzlich begrüßten und gemeinsam mit uns gut einführen konnten. Notwendig war es ganz schnell Winterkleider und einen Deutschkurs zu organisieren.

Über die Situation, Ankunft, Betreuung der Flüchtlinge, aber auch über den unglaublichen menschlichen Reichtum, den wir durch sie gewinnen, möchte ich später einmal berichten.

Jedenfalls willkommen an Augustine, der schon eifrig deutsch lernt und schon mit herzlicher Freundlichkeit und großer Bereitschaft das alltägliche Leben mit uns teilt. Und Danke an die von mir unbekannten Betreuerinnen in Traiskirchen oder Graz, die ein Gespür zu haben scheinen, welche Menschen, sich in unserem Haus wohl fühlen können.

Colette Brun

zurück


information / Aktuelles

2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU