A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Haustag über Albanien mit Marianne Graf

Haustag über Albanien mit Marianne Graf

Auf Einladung der Gemeinschaft kam am Donnerstag den 19. April 2012 Frau Dr. Marianne Graf ins Haus der Stille, um uns über die Situation in Albanien, das ärmste Land Europas zu informieren und ihren 20jährigen Einsatz darzustellen.

mehr darüber...


Ostertreffen

Ostertreffen

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle,
die diese Tage gelingen ließen!


Ein kurzer Rückblick in Bildern...

Bildergalerie


Neu in unserer Gemeinschaft

Neu in unserer Gemeinschaft

Am Mittwoch, dem 4. April 2012 wurden Andreas Faustmann und P. Ludwig Laaber (in Abwesenheit), im Rahmen des Mitarbeitergottesdienstes, als neue Mitglieder in die Gemeinschaft eingeführt.

Wir freuen uns sehr, dass sich Andreas und P. Ludwig entschieden haben in unserer Gemeinschaft mitzuleben!


Neu in unserer Gemeinschaft
Andreas Faustmann

Neu in unserer Gemeinschaft
P. Ludwig Laaber


SongSession

SongSession

Jugendsingwochenende


Von 17. bis 18. März 2012 fand das alljährliche Jugendsingwochenende im Haus der Stille statt. In einer angenehmen Atmosphäre, luden wir ein, unter der Leitung von Mag. Valentin Zwitter, gemeinsam neue rhythmische Lieder aus dem Gospel-, Pop und amerikanischen NGL-Bereich, sowie aus unserem Liederbuch "du mit uns" kennenzulernen und auszuprobieren. Näheres unter www.jungechoere.at

mehr darüber...


LEUCHTSPUREN Vernissage

LEUCHTSPUREN Vernissage

Am 9. Februar 2012 versammelten sich FreundInnen, Gäste und die Hausgemeinschaft im Haus der Stille zu einem „dreidimensionalen“ Kunsterleben:
Frau Mag.a KARIN MICHEL eröffnete die Ausstellung ihrer farbenkräftigen und leuchtenden Werke. Der Titel LEUCHTSPUREN bezieht sich nicht nur auf ihre Gemälde, sondern ebenso auf Gedichte und Gedanken, die die Theologin und Pädagogin aus ihren beiden Werken „Aufbrüche“ (2009) und „Leuchtspuren“ (2011) selbst vorgetragen hatte. Eingebettet und begleitet wurde diese Präsentation durch die musikalische Gestaltung von Herrn Hans Schmied. Es war ein gelungener, „dreidimensionaler“ Kunstgenuss.

Zu sehen ist die Ausstellung noch bis Ende April 2012
in der Ganggalerie vom Haus der Stille.

Bildergalerie


UNO-Woche für den Interreligiösen Dialog

UNO-Woche für den Interreligiösen Dialog

Die von der UNO-Vollversammlung beschlossene jährliche "World Interfaith Harmony Week" Anfang Februar soll das Bewusstsein für die Bedeutung der Religionen für den Frieden in der Welt stärken.
"Der Missbrauch von Religionen kann eine Ursache des Unfriedens in der Welt sein, während doch die Religionen eine großartige Grundlage für die Ermöglichung des Weltfriedens bilden könnten... Die Religionen müssen Teil der Lösung, nicht Teil des Problems sein".

mehr darüber...


AKTUELLE AUSSTELLUNG

Ausstellung "LAUDATO SÍ"

Fotos von Ernst Zerche
Fotos von Ernst Zerche

Ausstellungsdauer ist bis Anfang November 2018

25 ausgewählte Fotos, die auf Recherche oder Projektreisen entstanden sind, ermöglichen eine Annäherung an den Inhalt der Enzyklika Laudato si´ (LS). Themen wie die ungerechte Verteilung von Ressourcen und Umweltzerstörung, aber auch Lebensfreude, Menschenwürde, Gemeinschaft und die Schönheit der Natur werden auf beeindruckende Weise sichtbar.

Ernst Zerche ist Referent für Weltkirche und Mission im Welthaus der Diözese Graz-Seckau und freiberuflich Bildschaffender.

mehr darüber...


ANGEBOTE IM HAUS

Einladung zur Kontemplation nach Franz Jalics SJ



Der Nachmittag ist für alle offen, die nach den Wegschritten der kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ meditieren.
Erfahrung mit Sitzen in Stille und gegenstandsloser Meditation soll mitgebracht werden!

Termine 2018: Freitag, 14 bis 17 Uhr
siehe Kalender...

Leitung: Sabine Neuman

Anmeldung direkt bei der Leitung unter: s.neumann@t-soft.at


Beitrag:freiwillige Spende


Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

Termine 2018: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


DE EN FR HU HR RO RU