A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

The World Interfaith Harmony Week

The World Interfaith Harmony Week

„Die Lampen sind verschieden, das Licht ist das gleiche.“
(Rumi, persischer Mystiker und Dichter, 13. Jh.)

Vielleicht ist es mehr als nur ein Zufall, dass die vor zwei Jahren von der UNO ins Leben und ins Bewusstsein gerufene „World Interfaith Harmony Week“ zeitlich an die ökumenische Weltgebetswoche für die Einheit der Christen (18. - 25. Jänner) anschließt. In Österreich geht der Blick ja schon seit der 2. Ökumenischen Versammlung von 1997 in Graz über den christlichen Tellerrand hinaus: Vor der christlichen Gebetswoche erinnert man sich am „Tag des Judentums“ (17. Jänner) an die gemeinsamen Wurzeln von Juden und Christen.

Die UNO-Woche Anfang Februar soll die allen Religionen innenwohnende Kraft zur Nächstenliebe und zum Guten sichtbar machen und stärken. Darum soll auch im Dialog der Religionen und durch verschiedene Aktionen dieses verbindende Grundanliegen gefördert werden.

Wir wollen dieses Anliegen aufgreifen und von ganzem Herzen unterstützen. In Verbindung mit einer Initiative aus Dänemark, die angeregt hat, zum Beginn dieser Woche weltweit Kerzen für den Frieden zu entzünden, werden wir am Sonntag, dem 3. Februar, nach der Hl. Messe eine Kerze bei unserem Friedenszeichen der Religionen entzünden, die die ganze Woche brennen soll. Beim Franziskusgottesdienst am 10. Februar werden wir den Gottesdienst zu diesem Thema gestalten und zum Abschluss noch einmal zum Friedenszeichen ziehen. Eingebettet in diese Woche ist ein Tanzseminar, das aus den Traditionen der großen Religionen schöpft.

zurück


information / Aktuelles

2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU