A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Barrierefrei durchs Haus der Stille

Barrierefrei durchs Haus der Stille

Trotz der angespannten Finanzlage haben wir uns entschieden einen Aufzug zwischen dem Parterre und dem Tiefparterre zu bauen, damit auch Menschen mit Gehbehinderung und RollstuhlfahrerInnen als Gäste selbständig bei uns im Haus leben können. Der Aufzug wird bis Ende September 2011 fertig gestellt.

Die Kosten für den Aufzug betragen ca. € 33.000,- (€10.000,- wurden bereits gespendet, weitere € 12.000,- und eine Subvention von € 5.000,- sind schon zugesagt, der Rest fehlt noch!) Daher unsere Bitte: Wenn du meinst, dass dies eine richtige Investition ist, hilf uns bitte bei der Finanzierung. Für nähere Informationen stehen wir immer zur Verfügung!

Spenden Konto:
Raiffeisenbank Heiligenkreuz - Kirchbach
BLZ: 38170
Kontonummer: 1.012.459

Bitte beim Feld Verwendungszweck „Spende für den Aufzug“ angeben. Danke!

Vielen Dank für deine Unterstützung!


Fahnen für den Frieden

Fahnen für den Frieden

Wir leben in einem Land das seit über 60 Jahren Frieden hat. Dies trifft aber leider nicht auf alle Länder in Europa und auf der ganzen Welt zu. Wir versuchen seit Anfang an mit Menschen aus verschiedenen Ländern zusammen zu leben und sind dabei selbst die Beschenkten. So haben wir uns entschieden, zum Zeichen dafür, jene Nationalfahnen aufzuhängen von wo zurzeit Menschen mit uns leben. (Frankreich, Österreich, Nigeria, Somalia, Irak, Ungarn, Bosnien-Herzegowina, Slowakei, Rumänien) Heuer im Sommer waren gleichzeitig Menschen aus 12 verschiedenen Nationen im Haus. Die Fahnen sollen uns daran erinnern, dass nur durch Toleranz ein gemeinsames Leben und friedliches Miteinander möglich ist. Wir haben viel voneinander zu lernen!

P. Karl Maderner


Aktionswoche im Haus der Stille

Aktionswoche im Haus der Stille

Aktionswoche – Energiewoche


Der Versprecher einer Teilnehmerin („Energiewoche“) hat sich für sie und auch andere bestätigt. Beim fleißigen Arbeiten war die Energie und Begeisterung stark spürbar, und die Rückmeldungen zeigten, dass das Geben und Nehmen gut ausgeglichen war, ja manche meinten, sie nehmen sogar mehr mit als sie gegeben haben. Das Arbeiten, Beten und sich Austauschen in der Gemeinschaft der Gruppe wurde als sehr wertvoll und bereichernd empfunden, auch die Tagesstruktur unseres Hauses war sehr hilfreich dabei. Auch für mich war es eine sehr gute und stimmige Zeit. Die Stimmung war sehr fröhlich und gut, und es hat sichtbar (auch hörbar) Spaß gemacht.

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich bei allen die gekommen sind, um mit uns gemeinsam unser Haus wieder „in Schuss“ zu bringen, damit sich unsere Gäste hier wieder so richtig wohl fühlen können!

Pace e bene
Maria

mehr darüber...


Studienwoche in Assisi

Studienwoche in Assisi

"An den Quellen"


Das ganze Jahr über stehen wir unseren Gästen zur Verfügung. Es ist aber auch für uns selbst wichtig, zwischendurch spirituell aufzutanken. So führte die diesjährige Studienfahrt das Leitungsteam vom Haus der Stille Ende Mai für eine Woche "zu den Quellen" in die Heimat von Franz und Klara von Assisi.

mehr darüber...


Ausstellung "Innenwelten"

Ausstellung 'Innenwelten'

Am Donnerstag, dem 12. Mai fand im kleinen Rahmen die Vernissage der Künstlerin Edeltraud Kolar statt. Nach einer kurzen Ansprache von Colette Brun, mit musikalischer Untermalung von Thomas und Martin Kolar, ging die Künstlerin mit den Gästen durch die Ganggalerie und erläuterte ihre Werke näher. Die Bilder in Acryl und Aquarell (gegenständlich und abstrakt) werden bis Ende Juli in unserer Ganggalerie zu sehen und zu erwerben sein.

mehr darüber...


Ostertreffen 2011

Ostertreffen 2011

Ostern einmal anderes feiern im Haus der Stille


Ein kurzer Rückblick für jene die neugierig geworden sind...

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Tage gelingen ließen!

mehr darüber...


AKTUELLE AUSSTELLUNG

Ausstellung "united"

Ausstellung 'united'

Studierende, des diesjährigen Jahrgangs der „Akademie für angewandte Fotografie“ in Graz, zeigen ihre fotografischen Werke in unserer Ganggalerie

Vernissage: Donnerstag, 21. Juni, 18.00 Uhr
mit musikalischer Untermalung von "ROMAN and the ROAD"


Herzliche Einladung zum Buffet und zu Gesprächen mit den Foto-KünstlerInnen:
Andrea Amaro Eisenberger, Michaela Sitka, Gilbert Wohlfahrt, Verena Pichlhofer, Wolfgang Rabenstein, Bernhard Isker, Martina Schmerlaib, Daniela Grössnig, Franziska Zeschick, Sophie Hainig, Johanna Lea Lassnig, Lucija Novak, Romana Stromberger, Lisa Vajak, Jauk-De Lorenzo Tina, Sarah Simona

Die Ausstellung ist bis Mitte September 2018 in der Ganggalerie zu besichtigen.

www.fotoakademie.com


ANGEBOTE IM HAUS

Nach 1 1/2 Jahren Pause gibt es für 2018 wieder eine:

Einladung zur Meditation

„Meinem Leben Raum geben im Angesicht Gottes“

Termine: Mittwoch, 16 bis 18 Uhr (neue Beginnzeit)
Siehe Kalender...

Am Mittwoch, 20. Juni 2018 entfällt die Meditation!

Wo:
Meditationsraum in Haus der Stille
(Kissen, Hocker, Decken sind vorhanden)

Leitung:
Natalie und Manfred Kamper, Meditationsleiter
Nähere Informationen...

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


Einladung zur Kontemplation nach Franz Jalics SJ



Der Nachmittag ist für alle offen, die nach den Wegschritten der kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ meditieren.
Erfahrung mit Sitzen in Stille und gegenstandsloser Meditation soll mitgebracht werden!

Termine 2018: Freitag, 14 bis 17 Uhr
siehe Kalender...

Leitung: Sabine Neuman

Anmeldung direkt bei der Leitung unter: s.neumann@t-soft.at


Beitrag:freiwillige Spende


Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

Termine 2018: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik & Andrea Schmölz,
ChoRa Kreistanzleiterinnen

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


DE EN FR HU HR RO RU