A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

INFAG - Gemeinschaftstage
Treffen Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft

Franziskanische Gemeinschaften vor dem Eingang zum Haus der Stille
Franziskanische Gemeinschaften vor dem Eingang zum Haus der Stille

Die Gestaltung der Ehelosigkeit im Leben des Ordenschristen wird eintscheidend durch die konkreten Lebenserfahrungen und Deutungsangebote der ersten Ordensjahre bestimmt.
(...) Dem Anruf Gottes in der Ehelosigkeit Antwort zu sein, wird getragen von der Entscheidung zur freien Gestaltung einer lebendigen "Kultur der Liebe". (...)
Dieser Weg will konkret gestaltet werden und braucht ein entschiedenes Handeln und lebenslanges Einüben. Der Alltag des Zusammenlebens in der Gemeinschaft wie in den anderen Begegnungen bedarf "Räume der Initimität", die das eigene Menschwerden fördern und in Verantwortung für und voreinander Herausforderung und Anregung zu einem befreiten Leben sind. Die in der Ehelosigkeit angelegte Provokation zum ganzen Menschsein befreit so nicht nur auf die konkrete Begegnung hin, sondern wird auch zu Erfahrung einer Liebe, die den Menschen übersteigt und Gott selbst und seine Liebe auf- und durchscheinen lässt.

(Worte des Referenten, Dr. Georg Beirer, in der Einladung zu diesem Treffen)

Bildergalerie

zurück


information / Aktuelles

2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU