A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

„Mein erstes Jahr mit Simon Gabriel“
(erzählt von unserer Mitarbeiterin Sarah Ruthofer)

Sarah, Simon Gabriel und Thomas
Sarah, Simon Gabriel und Thomas

Ein Kind zu haben ist das unvergleichlich Wunderbarste was einem passieren kann, aber mit Sicherheit auch das Herausfordernste! Wenn man die Arbeit damit vergleicht, würde ich meinen, dass es durchaus Parallelen gibt. Was beim Mamasein aber als merklich großer Unterschied dazukommt ist, dass ich nach Feierabend noch immer nicht frei habe.

Mittlerweile weiß ich, nur die Erfahrung lehrt einem, wie aufregend und spannend es ist ein Kind zu haben. Ins Elternsein wächst man hinein. Man lernt sich und den Partner neu kennen und vor allem körperliche und emotionale Grenzen. Die Anfangszeit mit Simon war wunderbar und enorm anstrengend zugleich. Jeden Tag lernt er Neues, er beobachtet aufmerksam seine Umgebung und ist ein toller Nachahmer. Und auch ich kann viel von ihm lernen und gehe um einiges aufmerksamer und entschleunigter durchs Leben. Die kindliche Neugierde ist grandios zu beobachten und ich würde mir wünschen, dass die Menschen sich ein Stück weit mehr auf „das innere Kind in sich“ einlassen. Einfach mal innehalten, mutig sein und sich Zeit geben, denn daraus gedeihen neue Ideen. Man lernt vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten kennen und kann auf gegenwärtige Situation angemessen eingehen.

Ich habe im vergangenen Jahr viel dazugelernt und große Achtung vor dem bekommen, was Mütter Tag für Tag leisten. Im Besonderen bewundere ich meine eigene Mutter, die vier Kinder großgezogen hat und mich gegenwärtig großartig unterstützt. Generell bin ich dankbar für jede Hilfe, welche ich in dieser besonderen Zeit bekommen habe und bekomme. Von Thomas, unseren Familien und Freunden. Es ist ein wertvoller Beitrag, den man leistet, wenn man für junge Mütter da ist, denn nicht nur das Kind braucht haltende Hände. Danke dafür!

Wir, die Gemeinschaft vom Haus der Stille, wünsche dir und deiner Familie alles Liebe und freuen uns auf deine Rückkehr aus der Babypause.


„Mein erstes Jahr mit Simon Gabriel“  (erzählt von unserer Mitarbeiterin...

„Mein erstes Jahr mit Simon Gabriel“  (erzählt von unserer Mitarbeiterin...

„Mein erstes Jahr mit Simon Gabriel“  (erzählt von unserer Mitarbeiterin...

zurück


information / Aktuelles

2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU