A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

„Mein erstes Jahr mit Simon Gabriel“
(erzählt von unserer Mitarbeiterin Sarah Ruthofer)

Sarah, Simon Gabriel und Thomas
Sarah, Simon Gabriel und Thomas

Augen, die neugierig sind auf alles Schöne. Ohren, die offen sind für gute Worte. Hände, die ihre Welt begreifen möchten. Füße, die ihren Weg entdecken werden.

Wo fange ich an und vor allem, wann finde ich Zeit dafür? Ich habe das Gefühl ein Buch füllen zu können. Erst kürzlich las ich einen Artikel im Standard mit dem Titel „Mein Hobby ist, alleine zu duschen“, geschrieben von einer Mutter, über das Leben mit ihren Kindern.

mehr darüber...


Neu in der Gemeinschaft

Seit 1. März 2017 als Köchin im Haus der Stille
Seit 1. März 2017 als Köchin im Haus der Stille

Monika Khalil



1968 bin ich in Heiligenkreuz/Waasen geboren. Mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen wohne ich auch heute noch dort.

Nach 14 schönen Berufsjahren als Grafikerin widmete ich mich einige Jahre der Kindererziehung. Danach war es für mich nicht mehr möglich in diesen Beruf zurückzukehren. Durch einen Zufall landete ich im ältesten Bioladen in Graz und startete dort anfangs als Küchengehilfin und später als Köchin meine neue berufliche Laufbahn.

Wir wünschen dir, liebe Monika, eine schöne Zeit, hier im Haus der Stille. Alles Gute für deine Kochideen, die du in dieser kurzen Zeit sehr kreativ umsetzt.

mehr darüber...


Leben mit dem Warum - Gottesdienst für Suizid-Betroffene

Leben mit dem Warum - Gottesdienst für Suizid-Betroffene

Auch in diesem Jahr gestalteten wir den Gottesdienst am ersten Sonntag im März wieder im Blick auf Menschen, die im eigenen Umfeld mit Suizid-Erfahrungen konfrontiert sind.

Elfriede Heil sprach innerhalb des Gottesdienstes über die Erfahrung Menschen in Not- und Trauersituationen zu begleiten.
Sie ist ein aktives Mitglied im Kriseninterventionsteam des Landes Steiermark.

Einen Auszug aus ihrer bewegten Rede mit dem Schwerpunkt "Mut zur Trauer - Mut zur Traurigkeit":

mehr darüber...


gemeinsam statt einsam

gemeinsam statt einsam

Am 28. August 2016 wurden alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen aus der Umgebung zu einem Fußballmatch am Haus der Stille Sportplatz eingeladen.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die diese Veranstaltung mitgetragen haben und das Turnier durch ihre tatkräftige Unterstützung ermöglichten!

mehr darüber...


Neu gestalteter Eingangsbereich

Figur von Franz Donner vor orangener Wand(tür)
Figur von Franz Donner vor orangener Wand(tür)

Es gab schon längere Zeit die Vorstellung, den Eingangsbereich neu zu gestalten.

Unter dem Motto: Einfach sein - Einfach Mensch sein

mehr darüber...


Aktionswoche - Komm und hilf mit

Nach dem Heugabeln
Nach dem Heugabeln

26. Juni bis 3. Juli 2016
Rückblick auf eine ereignisreiche Woche im Haus der Stille

Viele Helfer und Helferinnen haben im Haus der Stille und im Garten der Stille Hand angelegt und die Hausgemeinschaft bei vielen Tätigkeiten kräftig unterstützt. Fenster putzen, Türen und Räume streichen, Kapelle saugen, im Garten Wege herrichten und für die Schafe Futter besorgen, u.v.m.

mehr darüber...


AKTUELLE AUSSTELLUNG

Aktuelle Ausstellung

Aktuelle Ausstellung

"Wege/Wohin?"
Bilder zur Migration
von Friederike Schwab

Vernissage:
Donnerstag, 5. März 2020, 18.00 Uhr
Ausstellungseröffnung und Vorstellung des neuen Lyrikbandes der Künstlerin
Ort: Ganggalerie im Haus der Stille

Ausstellungsdauer: verlängert bis September 2020

mehr darüber...


ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU